Gesellschaftskritischer Poet

Es ist ein „Kunststück“ für sich: Leben und Werk des gruppe 47-Schriftstellers Werner Dürrson in ein 5 Minuten kurzes Schauspiel-Porträt zu packen!

…weiterlesen

Martin Heidegger online

Zwei Online-Seminare mit Prof. Denker veranstaltet das Heidegger-Archiv der Stadt Meßkirch im April. Beide Veranstaltungen finden über Zoom statt.

…weiterlesen

»Seerausch« von Marlies Grötzinger

Marlies Grötzinger setzt ihre Bodensee-Romanreihe um die Wasserschutzpolizistin Isabel Böhmer fort.

Turbulenzen am Bodensee

Täglich beweist der Bodensee den Wasserschutzpolizisten Isabel Böhmer und ihrem Liebhaber, Polizeidirektor Carl W. Dangelmann, seine Unberechenbarkeit. Mitten in der Urlaubszeit hat er beide in tödliche Gefahr gebracht, aus der sie nur mühsam ins Leben zurückfinden.

…weiterlesen

Erlebnisführungen

Mit Sonderteil Literatur

2021 erst recht gültig ist unser 24-Seiter „Erlebnisführungen“. 
Auch die aktuelle Oberschwaben-Ausgabe ist gespickt mit einzigartigen Reise-Angeboten. Kulturtourismus in seiner womöglich persönlichsten Form! 

…weiterlesen

Rückschau LEO-Projekt

Ein guter Schluss ziert alles

Ganz anders als bei der Antragstellung erwartet, geht die gesamte Projektlaufzeit des Literatur.Erlebnis.Oberschwaben als „Corona-Jahr“ in die noch junge Geschichte des Literaturnetzwerks ein. Und doch: die Ziele des Projekts konnten allesamt erreicht werden! Ein Faktum, das für die Agilität und Zukunftsfähigkeit des Literaturnetzwerks spricht, aber auch in großen Teilen der schnellen und umfassenden Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und der Flexibilität der Förderprogramme zu verdanken ist.

…weiterlesen

Digitale Ringvorlesung

Liebe Literaturfreunde,

ein Stück, das an Aktualität kaum eingebüßt hat: Shakespeares „Der Sturm“ ist ein philosophisches und gesellschaftskritisches Drama, das einen Bogen schlägt vom 17. Jahrhundert (Uraufführung 1611) bis in unsere Gegenwart und die Frage stellt: Wo steht der Mensch zwischen Natur und Gesellschaft? Denn wie es bereits bei Shakespeare anklingt, gilt der Mensch heute als entscheidender Faktor für die biologischen und klimatischen Prozesse der Welt – wir leben im Zeitalter des Anthropozän. …weiterlesen