Lesbares von Hölderlin bis heutzutag‘

Nicht umsonst sind unsere literarischen Radtouren

von Schloss zu Schloss Werner Dürrson gewidmet: jeder Lesung an unterschiedlichen Orten geht eine kurze Einführung in das Werk des Dichters im ehemaligen Kapuzinerkloster in Riedlingen voraus. Um 14 Uhr lädt die Werner Dürrson-Stiftung zum Besuch des Dürrson- Denkraums dort ein (ca. 20 min, MNS erforderlich). Danach ist genügend Zeit, um per Fahrrad oder Auto den jeweiligen Veranstaltungsort anzufahren.
Ab 16 Uhr lesen die Autoren Markus Orths, Cornelius Frommann und Joachim Zelter. Christine Oberländer rezitiert in Pflummern Gedichte und Briefe von Eduard Mörike und Friedrich Hölderlin.

Wann und Wo
Vier Mal im August jeweils Mittwoch
05.08. Kapuzinerkloster
05.08. Schloss Neufra, Hängegarten

12.08. Kapuzinerkloster
12.08. Schloss Grüningen

19.08. Kapuzinerkloster
19.08. Schloss Stauffenberg

26.08. Kapuzinerkloster
26.08. Mörike-Haus Pflummern